Rundbrief Nr. 19 veröffentlicht

Rundbrief Nr. 19Der Förderverein Nationalpark Senne-Eggegebirge e.V. hat den Rundbrief Nr. 19 veröffentlicht. Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe ist das Thema „Kampfdörfer“ auf dem Truppenübungsplatz Senne. Der Förderverein informiert über die Ergebnisse einer Meinungsumfrage, wonach 80% der Bevölkerung in Ostwestfalen-Lippe die Planungen des Britischen Militärs ablehnen. Darüberhinaus werden Maßnahmen des Widerstands aufgezeigt und rechtliche und politische Schritte gegen den Senne-Ausbau diskutiert.

Der aktuelle Rundbrief kann als PDF Datei kostenlos heruntergeladen werden. Der gedruckten Ausgabe des Rundbriefs liegt eine Broschüre mit den umfassenden Ergebnissen der EMNID-Studie zum Thema „Ein Nationalpark in OWL“ bei. Die Broschüre kann ebenfalls als PDF Datei heruntergeladen werden. 86% der Bürgerinnen und Bürger hatten sich in der repräsentativen Meinungsumfrage für die Einrichtung eines Nationalparks in dem Gebiet Teutoburger Wald, Senne und Eggegebirge ausgesprochen.

Schreibe einen Kommentar