Letzte Meldung: Briten geben Truppenübungsplatz Senne frei

„Neue Westfälische“ vom 28.11.13

Der Truppenübungsplatz Senne spielt über das Jahr 2018 hinaus keine Rolle mehr in den Planungen des britischen Militärs. Das versicherte Pressemeldungen zufolge der Befehlshaber der britischen Streitkräfte in Deutschland, Generalmajor Henderson, dem Augustdorfer Landtagsabgeordneten Dennis Mälzer. Damit verbessern sich auch die Chancen zur Schaffung eines Nationalparks Senne.

 

Schreibe einen Kommentar