Vom Schießplatz zum Nationalpark (Artikel der Süddeutschen Zeitung)

Seit 120 Jahren ist die Senne, eine Heidelandschaft in Ostwestfalen, militärisches Sperrgebiet. Weil das Land nie bebaut wurde, gedeihen hier seltene Pflanzen und Tiere. Wenn demnächst die britische Armee abzieht………..hier zum vollständigen Artikel…….Vom Schießplatz zum Nationalpark Artikel SZ v. 31.08.15

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.