1. Deutscher Waldtag am 18. und 19. Oktober 2016

Unter dem Motto „Wald – Klimaschützer und Multitalent“ findet in Berlin der 1. Deutsche Waldtag statt. Der vielfältige Beitrag des Waldes zum Klimaschutz und seine Bedeutung für die Wirtschaft, den Naturschutz und die Erholung der Menschen stehen im Mittelpunkt des 1. Deutschen Waldtages, zu dem das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft herzlich einlädt. Bundesminister Christian Schmidt eröffnet den Tag. Vielfältige Vorträge und Diskussionen, praxisnahe Workshops und eine kulturelle Abendveranstaltung unter der Überschrift „Ein Herz und eine Säge – Die Deutschen und ihr Wald“ runden das Programm ab.

Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.