Resolution für den Nationalpark Senne – Förderverein reagiert auf Kabinettsbeschluß der Landesregierung

Landesregierung NRW wird ihrer Verantwortung im Naturschutz beim Landesprojekt eines Nationalparks Senne nicht gerecht und vergibt damit eine große Chance für OWL und das Land NRW

Der Förderverein Nationalpark Senne-Eggegebirge e.V. verabschiedete am 05.05.18 auch einstimmig eine Resolution für den Nationalpark Senne auf der Jahresmitgliederversammlung. Die Resolution wendet sich gegen den LEP-Änderungsentwurf-Kabinettsbeschluß der Landesregierung NRW vom 19.04.18.

Dazu Pressestimmen:

NW vom_07.05.2018 – Resolution für den Nationalpark Senne