Bürger in NRW wollen den Nationalpark Senne – Unterschriftenübergabe

Bild v.li: Sigrid Beer, Thomas Hüvelmeier, Minister Andreas Pinkwart, Johannes Wiemann-Wendt und Fritz Buhr.

Am 12.07.18 erfolgte die Unterschriftenübergabe durch eine Delegation der Umwelt- und Naturschutzverbände an Minister Pinkwart in Düsseldorf. Innerhalb kürzester Zeit wurden mehr als 15.000 formellen Einwendungen gegen die Streichung des Nationalparks aus dem Landesentwicklungplan gesammelt.

Verschiedene Pressestimmen dazu:

Neue Westfälische:Buerger-in-NRW-wollen-den-Nationalpark-Senne.html

Westfalen-Blatt-Mehr-als-15.000-Unterschriften-gesammelt-Umfrage-Mehrheit-in-NRW-wuerde-Nationalpark-Senne-befuerworten

www.tag24.de/nachrichten/bad-lippspringe-nrw-nordrhein-westfalen-nationalpark-senne-umfrage-naturschuetzer-

Recklinghaeuser-zeitung.de/nachrichten/nordrhein-westfalen/NRW-Umfrage-Mehrheit-wuerde-Nationalpark-Senne-befuerworten