Close

Monatliche Archive: April 2020

Naturzerstörung und Pandemie

Schulze: Weltweiter Naturschutz kann Risiko künftiger Seuchen verringern Mit zunehmender Naturzerstörung steigt das Risiko von Krankheitsausbrüchen bis hin zu Pandemien. Daher ist ein engagierter Naturschutz in vielen Weltregionen ein wichtiger Schlüssel, um neuen Infektionskrankheiten vorzubeugen. Auf diesen Zusammenhang hat heute Bundesumweltministerin Svenja Schulze zusammen mit renommierten Wissenschaftlern in der Bundespressekonferenz hingewiesen. Der genaue Übertragungsweg des neuartigen Coronavirus vom Tier auf den Menschen ist noch nicht abschließend erforscht. Gut belegt ist aber, dass ca. 70 Prozent der menschlichen Infektionserreger ursprünglich aus […]

19. April 2020

mehr