Auf dem Weg zum Nationalpark

nutzerbild

Das Label der Imagekampagne „Auf dem Weg zum Nationalpark“

Das Spektrum der Nationalpark-Befürworter reicht vom Förderverein über das Aktionsbündnis „Freunde des Nationalparks“, Die Linke, Die Grünen, die SPD, Teile der CDU, den Naturschutzverbände bis zu den Tierschützern, Greenpeace und Pax Christi. Alle diese Institutionen agieren entsprechend ihren Zielen, haben ihre eigenen Netzwerke, ihre eigene Selbstdarstellung.

Der Förderverein hat den bekannten Designer M. Claes-Schaefers gebeten, ein Label zu entwerfen, das all diejenigen, die sich auf dem Weg zum Nationalpark befinden, verwenden können. Damit besteht die Möglichkeit, den bisher „Nationalpark-Gleichgültigen“ das zu signalisieren, was die TNS-Emnid-Umfrage zum Nationalpark 2012 bestätigte : 86% der Bevölkerung von NRW wollen einen Nationalpark.

Dieses Label sollte von allen Menschen und Institutionen benutzt werden, die sich auf dem Weg zum Nationalpark befinden. Je häufiger es auf Briefumschlägen, auf Flyern, auf Ankündigungen, als Aufkleber auf Autos und Fahrrädern benutzt wird, umso mehr wird es ins Bewusstsein der noch Uninteressierten dringen: es sind viele Menschen, die sich auf dem Weg zu einem Nationalpark in OWL befinden.

Hier können Sie das Label herunterladen: PDF, JPG, EPS

Bitte senden Sie uns einen kurzen Hinweis wo und auf welchen Werbematerialien das Label von ihnen verwendet wird.

Auf Anfrage können Sie weiteres Werbematerial (Hissflaggen, Briefumschläge, Aufkleber, Postkarten) beziehen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail für weitere Informationen.

Die folgenden Kernsätze begleiten die Imagekampagne:

Natur erleben
Wir wollen die Menschen für die Natur sensibilisieren. In einer Landschaft, in der die Natur Natur sein kann. In einem Nationalpark!
Heimat bewahren – Schöpfung erhalten
Wir wollen das Naturerbe Senne für uns, unsere Kinder und Enkelkinder bewahren und schützen. In einem Nationalpark!
Die Senne gehört uns
Wir wurden über hundert Jahre ausgesperrt. Wir wollen endlich unsere Heimat betreten und erleben. In einem Nationalpark!